Sonderschauen

Ausblick auf die Sonderschauen der OFFA 2015

Informationen zu den Sonderschauen der OFFA Frühlings- und Trendmesse 2015 finden Sie hier ab Mitte März 2015.

Rückblick auf die Sonderschauen der OFFA 2014 mit Themen aus allen Lebensbereichen

Sonderschauen boten Information, Spass und Unterhaltung
Die Sonderschauen boten grossen und kleinen Besucherinnen und Besuchern informativen und unterhaltenden Spass. Kaum war das Spielparadies eröffnet, nahmen die Kinder mit Feuereifer die Bausteine, Autorennbahnen und Bastel-möglichkeiten in Beschlag. Bei der Interessengemeinschaft St.Galler Sportvereine probierten sie mit Geschick und Ausdauer die verschiedenen Sportarten aus. Die Bleisatzmaschine aus dem Bischofszeller Museum Typorama vermochte vor allem die Erwachsenen zu begeistern. Fasziniert schauten sie zu, wie Bücher früher gedruckt wurden. Die Sonderschau "Pre-Event" informierte über Themen wie klug essen, psychische Gesundheit und Vorgänge im Gehirn sowie über Brustkrebs-Früherkennung. Mit süssen Verführungen lockte der Nachwuchs aus der Berufswelt der Bäcker-Konditoren-Confiseure. Sie hatten aus Schokolade und Brotteig kunstvolle Gebilde wie Eiffelturm, Hirsch mit Rehkitz oder eine lustige Mäusefamilie kreiert. Das Schweizerische Rote Kreuz SRK zeigte in eindrücklichen Demonstrationen, wie die Nothilfe im Ausland funktioniert. Einen vielbeachteten Auftritt hatte zudem die Stiftung Suchthilfe. Ihre Sonderschau unter dem Titel "Cannabis - vergessene Medizin" sorgte für angeregte Diskussionen rund um die Nutzpflanze Hanf.

Paradies für Gartenfans
Der Bereich Garten und Natur präsentierte sich an der diesjährigen OFFA grösser, attraktiver und grüner. Der Garten-sektor erhielt mehr Platz und stellte sich neu in den Hallen 2.0 und 3.0 mit einem noch attraktiveren Angebot für die Gestaltung und Pflege einer grünen Oase zur Schau. Gezeigt wurden aufwändig gestaltete Gartenanlagen und inspirierende Beispiele für originelle Balkonbegrünungen. Unter dem Motto "Gärtnern und kompostieren" präsentierte die Sonderschau des Entsorgungsamtes der Stadt St.Gallen den Naturkreislauf im Garten und gab Anregungen für naturnahes und kreatives Gärtnern. Die Reaktionen der Besucherinnen und Besucher waren durchwegs positiv. Sie zeigten, dass Gärten, Balkone oder Terrassen für viele Menschen ein wichtiger Lebensraum geworden sind und ein grosses Interesse an Tipps und Inspirationen besteht. Der OFFA-Gartensektor umfasste Aussteller aus den Bereichen Gartenbau und Gartenarchitektur, Floristen, Bodenbeläge, Natursteine, Gartengeräte, Gartenmöbel, Grill, Cheminées, Feuerstellen, Gartenspielzeuge, Schwimmbäder, Schwimm- und Gartenteiche, Deko-Elemente, Pergolen, Gartenhäuser, Sitzplätze oder Zäune.

Aktuelles und Wissenswertes

süss und köstlich

Mode, Livestyle und Design

Sport und Spiel

Sport an der OFFA

Natur, Garten und Tiere

Blumenträume

Gesundheit

Kinder im Gleichgewicht
Weitere Informationen

Genossenschaft Olma Messen St.Gallen
OFFA
Splügenstrasse 12, Postfach
CH-9008 St.Gallen
 
Telefon +41 (0)71 242 01 44
Fax +41 (0)71 242 01 03
Mail offa@olma-messen.ch